Studiumsstipendien im Überblick

Preis der Bruhn-Stiftung für Forschungsarbeit auf dem Gebiet der personalisierten Medizin

Die Bruhn-Stiftung zur Förderung der medizinischen Forschung vergibt einen Preis für experimentelle und klinische Forschungsarbeit auf dem Gebiet der personalisierten Medizin an der Uni Kiel. Bewerbungen sind bis zum 15. April 2018 möglich, der Preis ist mit 20.000€ dotiert und richtet sich an Nachwuchswissenschaftler/innen sowie Nachwuchswissenschaftlergruppen. Weitere Informationen sind unter folgendem Link zu finden: https://www.uni-kiel.de/foerderer/stipendien/preise-bruhn.shtml

PJ Plätze und Förderung in der Kinder-und Jugendmedizin

WKK fördern Studierende im praktischen Jahr Norden ist oben.  Praktisches Jahr inklusive. Studierende, die im praktischen Jahr (PJ) als Wahlfach die Kinder- und Jugendmedizin belegen möchten, haben in den Westküstenkliniken (WKK) beste Chancen. Die Westküstenkliniken bieten PJlerinnen und PJlern eine hochwertige medizinische Ausbildung in der breit aufgestellten und modern ausgestatteten Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. In interdisziplinären Teams erfolgt eine[weiterlesen…]

Reisestipendien zum EASD Annual Meeting, 11.-15. September 2017 in Lissabon

Sehr geehrte Damen und Herren, die Diabetologie ist ein äußerst vielseitiges und spannendes Fachgebiet. Gleichzeitig wächst der Bedarf an gut ausgebildetem und engagiertem Nachwuchs. Die DDG vergibt daher in diesem Jahr 20 Reisestipendien in Höhe von 1500 € zum EASD Annual Meeting, 11.-15. September 2017 in Lissabon. Bis zum 31. Juli haben Medizinstudenten, junge Assistenzärzte und Fachärzte, die auf dem Gebiet[weiterlesen…]

Stipendium des Landkreises Coburg zum WS17/18

Der Landkreis Coburg vergibt erneut zum Wintersemester 2017/18 fünf Stipendien an Studierende der Humanmedizin. Ein Stipendiat/eine Stipendiatin erhält eine monatliche finanzielle Unterstützung von 300 € mit einer Förderhöchstdauer von 60 Monaten. Im Anschluss an die universitäre Ausbildung absolviert der/die angehende Mediziner/Medizinerin die fachärztliche Weiterbildung im Weiterbildungsverbund Coburg in der Fachrichtung Allgemeinmedizin. Anschließend folgt eine 24-monatige praktische Tätigkeit[weiterlesen…]

Studienstipendium von MLP und Sonderstipendien

Medical Excellence: Medizinerstipendium und Netzwerk Ende Bewerbungsfrist 31.07.2017 MLP unterstützt mit dem Stipendienprogramm „Medical Excellence“jährlich 12 Studierende der Medizin und Zahnmedizin mit einem Stipendium in Höhe von je 3.000 Euro als Einmalzahlung. Zusätzlich werden sechs Sonderstipendien mit einer projektorientierten finanziellen Förderung von je 3.000 Euro als Einmalzahlung in den Kategorien „Neurowissenschaften“, „Gefäßmedizin“, „Innovationen in der[weiterlesen…]

Stipendium Arbeits-/Betriebsmedizin bis 5.000 Euro

Das Aktionsbündnis Arbeitsmedizin fördert angehende Ärztinnen und Ärzte, die sich im Bereich Arbeits-/Betriebsmedizin aus- oder weiterbilden möchten. Gefördert werden beispielsweise Hospitationen und Kursgebühren oder ein Tertial im praktischen Jahr in der Arbeitsmedizin. Die maximale Förderhöhe beträgt bis zu 5.000 Euro pro Jahr. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2016.   Mehr Informationen und den Link zur[weiterlesen…]

Stipendien des Landkreis Freudenstadt

Das Stipendium Jährlich werden bis zu vier Medizinstudenten für die Dauer von vier Jahren mit monatlich 500 Euro unterstützt. Bewerben können sich Studenten, die an einer deutschen Universität oder in einem Mitgliedsland der EU, dessen Approbationen in Deutschland anerkannt werden, die Fachrichtung Medizin studieren und den Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung nach der Approbationsordnung für[weiterlesen…]

Stipendienangebot der Elisabeth-Klinik Bigge

Die Elisabeth-Klinik Bigge bieten ein Studierenden-Stipendium  mit einer monatlichen Zahlung von bis zu 500€ an. Um dieses Stipendium zu bekommen ist es erwünscht einen Teil eurer Assistenzarztzeit in der Elisabeth-Klinik zu absolvieren. Neben der Gelegenheit zur Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, insgesamt 5 Jahre (2 Jahre Common Trunk + 3 Jahre Orthopädie/Unfallchirurgie), bieten wir die Weiterbildungsmöglichkeit[weiterlesen…]

Medizin-Stipendium des Landkreises Diepholz

Stipendienprogramm des Landkreises Diepholz für Studierende der Humanmedizin Laut Prognose der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) wird im Jahr 2020 in unserem Landkreis von einer Unterversorgung in folgenden Arztgruppen ausgegangen: Allgemeinmedizin, Urologie, Radiologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Nervenheilkunde, Chirurgie, Frauenheilkunde, Anästhesie und Innere Medizin. Der Landkreis reagiert auf diesen Trend und hat zur langfristigen Sicherstellung einer wohnortnahen[weiterlesen…]

Weitere Einträge »