Endlich ist es wieder soweit, die nächste MediNight steht an!
Unter dem diesjährigen Motto „Fakt ab!“ haben wir sieben Dozenten eingeladen, die in spannenden und unterhaltsamen Vorträgen Fakten rund um die Medizin präsentieren werden und über Ihre persönlichen Erfahrungen sprechen, wenn bei den vielen Forschungen „auch mal was in die Hose geht“. Du möchtest wissen, wie Dir drei Tassen Kaffee am Tag helfen, dass Du niemals krank wirst? Ob man gleichzeitig forschen und behandeln kann? Oder was die Determinanten weiblicher Lust sind?

Dann bist Du herzlich eingeladen am *24. Mai 2018* ab *17 Uhr* am UKSH Campus vorbeizukommen. Neben den Vorträgen wird der Medizinerchor unter der Leitung von Johannes Busse und „Ultrastrukur“ den Abend musikalisch einleiten.

Das Programm in aller Kürze:

17 Uhr
HS Pädiatrie: kurze Begrüßung, Medizinerchor & „Ultrastruktur“

18 Uhr
HS Pädiatrie: PD Dr. Ponseti: Determinanten weiblicher Lust
HS Pathologie: Prof. Gräsner: ZDF – Zahlen und Daten und vielleicht Fakten! Wie aus vielen Zahlen viele Überlebende werden

19 Uhr
HS Pädiatrie: PD Dr. Alkatout: Zurück in die gynäkologische Zukunft 3.0
HS Pathologie: Prof. Saftig: Fakten suchen ist unser Job: Lysosomen im Fokus

20 Uhr
HS Pädiatrie: Dr. Günther: Three cups of coffee a day keep the doctor away
HS Pathologie: Prof. Frey: Wer forscht kann nicht behandeln – stimmt das?

21 Uhr
HS Pädiatrie: Prof. Lüllmann-Rauch: „Onions all over the place“ – eine Arzneimittelnebenwirkung

Wir freuen uns auf einen interessanten und unterhaltsamen Abend mit Euch!!

Eure Fachschaft